Radisson SAS Hotel Berlin

Wolfgang Wagner löst General Manager Werner Knechtli ab

Werner Knechtli verlässt Ende April das Radisson SAS Hotel Berlin DomAquarée. Der Schweizer, der das neu gebaute Hotel im Jahre 2004 eröffnete und es in der Zwischenzeit erfolgreich am Berliner Hotelmarkt positionierte, geht zunächst in die Zentrale von Rezidor SAS Hospitality nach Brüssel. Sein weiterer Weg führt ihn dann nach Bordeaux, wo er die Eröffnung des Radisson SAS Grand Hotels nach Umbau und Erweiterung Ende 2006/Anfang 2007 leiten wird. Nachfolger in Berlin ist ab 1. Mai Wolfgang Wagner, zuletzt Vice President Technical Development des in Brüssel ansässigen Hotelunternehmens. Wagner, der seit 1993 für Radisson SAS beziehungsweise Rezidor SAS Hospitality tätig ist, ist in der Berliner Hotellerie kein Unbekannter: Schon einmal - in den Jahren von 1996 bis 1999 - wirkte er in der deutschen Hauptstadt als General Manager des Radisson SAS Hotels, das später dem Neubau des DomAquarées weichen musste.

stats