Deutscher GV-Kongress

"Worauf setzen wir..."

Der wohl bekannteste Ex-Mönch und ehemalige Wirtschaftsleiter im weltbekannten Kloster Andechs, Anselm Bilgri, referiert auf dem Deutschen Kongress für Gemeinschaftsverpflegung am 16. März 2009 in Hamburg zum Thema Worauf setzen wir? Werte für den Wandel – über die Bedeutung von Moral in Zeiten großer Unsicherheit. Bilgri wurde 1953 in Unterhaching geboren, die Eltern waren Gastwirte. Mit 22 trat er in die Benediktinerabtei St. Bonifaz in München und Andechs ein, studierte Philosophie und Theologie, wurde 1980 zum Priester geweiht. Von 1986 bis 2004 arbeitete er als Wirtschaftsleiter, machte "Kloster Andechs" - u. a. Bier, Schnupftabak - zum Millionenerfolg. Bilgri wurde auch als Buchautor und TV-Moderator bekannt. 2004 verließ er das Kloster und gründete eine Unternehmensberatung. Eine seiner Thesen lautet: Führungskräfte sollten horchen! Im Zentrum Bilgris wirtschaftlichem Wertesystem stehen vier Grundbegriffe: Dazu gehört der Gehorsam. „In dem Wort steckt der Begriff ,horchen' drin.“ Eben das sei gerade für Führungskräfte wichtig. Denn die Aufmerksamkeit im eigenen Betrieb liefere die Grundlage für Entscheidungen - unter Berücksichtigung der erfahrenen Kräfte. Anselm Bilgri, übrigens Träger des Bundesverdienstkreuzes, fordert Topmanager zur Mäßigung auf. Der Ethik-Experte lehnt eine gesetzliche Reglementierung der Managergehälter ab, fordert aber eine Stärkung des Verantwortungsgefühls und eine Unternehmenskultur, die nicht ausschließlich den Interessen der Aktionäre dient. Hier das Programm als pdf zum Download. Booking unter: www.hamburg-messe.de/internorga/in_de/Fachkongresse.htm Die Veranstaltung kostet 215,- € pro Teilnehmer (ab 3. Person eines Unternehmens 50 % Rabatt). Frühbucherpreise bis 20. Februar 2009: 195,- € bzw. 108,- €. Das Forum ist mit jährlich über 250 Teilnehmern seit über 30 Jahren der erfolgreichste Kongress für professionelle Gemeinschaftsverpflegung, Veranstalter sind die Hamburg Messe und die Wirtschaftsfachzeitschrift gv-praxis. Redaktion gv-praxis Deutscher GV-Kongress, Internorga, Hamburg, Anselm Bilgri, Kloster Andechs



stats