Holiday Inn

Zirkus-Themenhotel in Paris

Manege frei für das erste Holiday-Inn-Themenhotel in Europa: Im Juni dieses Jahres wird die Six Continents-Hotelmarke das Disneyland Resort Paris eröffnen. Holiday Inn hat sich für das Zirkusmotto entschieden und will in dem Themenwelt die Welt der Manege aufleben lassen. Zirkusluft kann im gesamten Resort geschnuppert werden - von der Empfangshalle mit spektakulären Attraktionen über Bar und Restaurant bis hin zu den Gästezimmern. Schon beim Betreten des Rezeptionsbereichs taucht der Gast ein in die magische Welt einer Zirkusarena: Drei Pferdefiguren in Lebensgröße empfangen die Gäste. In der "Bar des Artistes" zeigt eine Computer-Show die Künste von Trapez-Artisten. Die animierten Höhenflüge werden an die Decke eines Raumes projiziert, der durch seine immense Höhe an die Kuppel eines Zirkuszelts erinnert. Das Holiday Inn at Disneyland Resort Paris bietet 396 Zimmer. Alle Zimmer reflektierten das Thema Zirkus durch verschiedene Elemente. So ist der Kinderbereich durch einen großen gold-rot-gestreiften Vorhang abgetrennt, der an ein Zirkuszelt erinnert. Außerdem gibt es 23 KidsSuites sowie 325 Familienzimmer, die mit 160 weiteren Zimmern verbunden werden können. Das Restaurant "L’Etoile" serviert internationale und französische Küche genauso wie eigene Kinder-Menüs. Das Hotel bietet seinen Gästen außerdem ein Fitnesscenter, ein Schwimmbad und eine große Außenterrasse. Der vier Hektar große Hotelpark mit eigenem See wurde im Stil eines französischen Schlossparks angelegt. "Das Zirkuskonzept soll den Spaß und die Lebendigkeit des Disneyland Resort Paris zeigen und ergänzt gleichzeitig die Themen des Disneyland Parks", sagt Simon Stringer, Brand Director für Holiday Inn Europa, Mittlerer Osten und Afrika bei Six Continents, London.




stats