Deutscher Kongress für GV

Zukunft im Blick

Wertvolle Informationen von Insidern, Austausch auf höchstem Niveau und wegweisende Konzepte für die Zukunft – das bietet  der Deutsche Kongress für Gemeinschaftsverpflegung am 12. März 2012  (10.00 – 16.00 Uhr) während der Internorga. Keynote Speaker ist der Zukunftsforscher und Bestsellerautor Erik Händeler. Sein Thema: „Gesundheit – der Wachstumsmotor der Zukunft“. Er erläutert, wie die seelische Gesundheit den Wohlstand in der Wissens-gesellschaft bestimmt.

Deutschlands bedeutendster Kongress für die GV-Branche findet wieder direkt auf dem Messegelände im Konferenzsaal Chicago statt. Die Teilnehmer können so direkt nach dem Kongress auf die Fachmesse gehen und sparen wertvolle Zeit. Das Programm steht unter dem Motto „Die Kräfte des Wandels. Was die GV-Landschaft aktuell und in Zukunft bewegt“. Ausgewiesene Experten präsentieren zukunftsorientierte Ansätze, zeigen Perspektiven auf und geben Beispiele aus der Praxis. 
Hier das komplette Programm GV_Kongress.pdf

Referenten sind unter anderem Prof. Dr. Torsten Olderog von der AKAD-Hochschule, Pinneberg, der über „Erlebnismanagement in der Gemeinschaftsgastronomie“ spricht und Prof. Ulrike Arens-Azevêdo, Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg. Sie geht auf den Stellenwert glaubwürdiger regionaler Produkte ein. 
Ein Highlight ist die Preisverleihung an die Sieger des Wettbewerbs "Beste GV-Aktion des Jahres". Durch das Programm führt Burkart Schmid, Chefredakteur gv-praxis. Die Wirtschaftsfachzeitschrift und die Hamburg Messe und Congress sind gemeinsame Veranstalter. 

Achtung: Attraktive Frühbucherpreise gibt es noch bis zum 17.02.2012. Mehr Informationen unter  internorga.com/gv-kongress oder Fon +49 40 32 50 92 30



stats