Meyer| First Taste

Zweiter Airport-Standort in Frankfurt

Der erste Standort einer neuen ’Best of Formel’von Meyer Feinkost im Frankfurter Flughafen eröffnete Mitte 2009, also vor zwei Jahren. Der neue Betriebstypus Meyer| First Taste ist seither ein absoluter Bestseller und fachlich ein Pilgerplatz für Foodservice-Profis aus ganz Europa.

Standort: Terminal 1, Airside A 1 – 5. Auf rund 70 qm Fläche tagesfrisch produzierte und zeitgemäße Feinkost aus der eigenen Manufaktur sowie Kaffeespezialitäten usw. Die durchschnittlichen Tagesumsätze liegen in einer Größenordnung von 9.000 €, die Warenpräsentation ist vom Schönsten.
Jetzt eine zweite Einheit, dieses Mal landside im Terminal 1 B, kurz vor den Sicherheitskontrollen im Shopping-Boulevard.

Die Fläche: noch kleiner. Der Unternehmer Gregor Meyer muss hier eine andere Klientel für sich gewinnen, nämlich in erster Linie Flaniergäste mit mehr Zeit, Frequent-Flyer als Stammkunden und natürlich Airport-Mitarbeiter.

Auch da wieder: Was gefällt, sind Sortiment und Auftritt der Foodservice-Marke.
In den nächsten Monaten wird Meyer zwei weitere Airport-Betriebe eröffnen, dieses Mal Airside und deutlich größer.

Das Unternehmen, in Frankfurt eine Top-Adresse für Feinkost, Gastronomie, Event-Catering und Kochschule, steht insgesamt für ein Volumen von rund 20 Mio. € Jahresumsatz. Jüngster exklusiver Event-Standort: die Klassikstadt im Osten der Mainmetropole.

www.meyer-frankfurt.de
 


stats