Sol Meliá

Zweites Hotel in der Schweiz

Die spanische Hotelgruppe Sol Meliá, Palma de Mallorca, hat im Zentrum von Genf ihr zweites Haus in der Schweiz eröffnet. Mit dem Vier-Sterne-Hotel Tryp Bern in unmittelbarer Nähe des Genfer Sees bringt Sol Meliá neben dem Meliá Carlton Boutique Hotel in Lausanne eine weitere Marke ihres Portfolios in die Alpenrepublik. Das Tryp Bern verfügt über 88 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar sowie Konferenzmöglichkeiten für bis zu 80 Personen. Sol Meliá hatte im August 2000 die Tryp-Hotelgruppe erworben und baut seitdem diesen Hoteltyp in Europa aus. Derzeit gibt es knapp 110 Tryp Hotels, zwölf davon befinden sich in Deutschland.



stats