Medirest

Zweites Universitätsklinikum nutzt „Catering to you“

Mit dem Universitätsklinikum Bonn konnte der Cateringexperte Medirest den zweiten Klinikstandort als Kunden für sein innovatives Verpflegungskonzept „Catering to you" gewinnen.

Ende Januar führte die VuV, die gemeinsame Servicegesellschaft des Universitätsklinikums Bonn und der Medirest, das System auf der onkologischen Station Liebermeister ein. Der offiziellen Einführung des Konzeptes, in Bonn unter dem Namen „Service Plus", ging eine einjährige Pilotphase auf der gynäkologischen Station voraus.

Die Mahlzeiten werden nicht nur heiß und ansprechend auf einem Porzellanteller angerichtet und unter einer Silbercloche serviert, die Auswahl ist zudem groß. Der Patient wählt täglich aus einer Speisekarte zwischen bis zu 19 Gerichten. Auch bei den Essenszeiten ist das Servicepersonal flexibel: Das Wunschgericht ist nach der Bestellung innerhalb weniger Minuten auf dem Tisch - unabhängig von den üblichen Essenszeiten. Das spart Zeit und Ressourcen.

Die Mittagsmenüs werden frisch angeliefert und nach einem schonenden Verfahren kurz vor dem Verzehr fertig zubereitet. Morgens und abends können die Patienten direkt vom reichhaltig bestückten Buffetwagen aussuchen, was sie essen möchten. So kann das Krankenhaus im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Serviceorientierung wesentlich kundenorientierter arbeiten. Und davon profitiert auch der Patient.

http://www.medirest.de/
.

stats