Jamie Oliver Dinner

ab nächster Woche mit neuer Show

Schlechte Kritiken in der Presse, leere Tische nach dem Hauptgang - das Programm des Jamie Oliver Dinners, eine Persiflage auf TV-Kochshows in Musicalform, ist beim Publikum durchgefallen. Dazu Matthias Hoffmann, Produzent der Show und Erfinder des Eckart Witzigmann Palazzo: „Die Idee, Musical, Artistik und Dinner zu verbinden, klang sehr unterhaltsam. In der Praxis funktioniert es nicht. Wir haben sofort reagiert und eine komplett neue Show zusammengestellt. Die Künstler kommen aus ganz Europa.“ Bereits ab dem 2. Dezember gehört zum von Jamie Oliver kreierten 4-Gänge-Menü das neue Programm ’Best of Dinnershows’. Die Veranstalter versprechen akrobatische Highlights früherer Dinnershows kombiniert mit Top-Acts, die noch nicht da waren. Die neue Show soll zum Staunen anregen und authentischer zu Jamie Oliver passen. Regie führt der Dinnershow-erfahrene Markus Pabst. www.jamie-s.com Redaktion food-service Jamie Oliver Dinner, Prime time Entertainment


stats