Tank & Rast

bis Ende März 2003 110 Pasta Club-Stationen

Das Partnerkonzept mit der Marke Barilla wurde Mitte November in den ersten 10 T&R-Raststätten integriert. Zum Startsortiment gehören 4 Pasta-Versionen (Farfalle, Spaghetti, Penne, Tagliatelle) und 6 Saucen (Pomodoro, Arrabbiatta, Marinara, Pesto alla Siciliana, Funghi, Panna Prosciutto Piselli). Preisband: 5,40 - 6,90 Euro. Das Vollconvenience-System basiert auf TK-Ware: Pasta - einzeln entnehmbare Portionen mit stets 240 g nass, Saucen 100 g - exakt portionierbar durch definierte Schöpfkellen. Die Sache ist also qualitäts- und kalkulationssicher. Carlo Caldi, Leiter Gastronomie, T&R, Bonn: "Marktstudien haben ergeben, dass Pasta in Deutschland für Millionen von Verbrauchern und damit auch Raststätten-Nutzern ein sehr großes Thema ist. Wir haben uns mit der italienischen Marke Barilla zusammengetan und in kürzester Zeit ein spektakuläres Produkt entwickelt - authentisch italienisch und in exakt 42 Sekunden von der Bestellung bis zur Übergabe frisch fertig. Keine Standzeiten, nichts kann verkochen, immer gleiche Qualität und minimale Warenverluste." Zum Konzept gehört ein Frontcooking-Counter, das gerätetechnische Modul umfasst: Pastakocher Zanussi, Ceran Induktionsfeld, Kühlelement 1/1 GN und Untertisch TK-Schubfächer. Es ist mobil und damit in der Raststätte sehr flexibel einsetzbar. Caldi betont die erfolgreichen Tests am Standort Nürnberg-Feucht. "Wir erwarten von dem Barilla-Marken-Modul in unseren Raststätten ein Umsatzplus von 3 bis 6 %." Die Investitionen von durchschnittlich 25.000 Euro pro Unit trägt T&R, der Pächter ist im weitesten Sinne Lizenznehmer. Caldis Ziel lautet, bis Ende März 2003 110 Pasta Club-Module in deutschen Raststätten implantiert zu haben, neben Marke wird System ganz groß geschrieben. Dazu muss man wissen, dass die Integration von Marken im deutschen Raststätten-Netz in vollem Gange ist. Mitte des Jahres waren 4 Brands bereits mehrfach präsent: Segafredo 15 x Burger King 4 x McDonald's 3 x und Joey's Pizza 2 x. Daneben existieren auch System-Pächter: Mitropa 15 x Axxe Reisegastronomie 14 x LSG-Airportgastronomie 6 x Marché Restaurants 5 x Autogrill D 4 x Le Buffet 4 x. Die T&R-Devise heißt sowohl in Sachen Pächter als auch in Sachen Marken: Wachsen mit den Besten. www.tank.rast.de



stats