Jetzt auf zwei Ebenen

das größte Vapiano Deutschlands in Frankfurt

Frankfurt am Main, Goetheplatz: Mit der Ausweitung auf zwei Ebenen verfügt das Restaurant ab dem 28. Januar 2011 über 320 Plätze und ist damit das größte Vapiano Deutschlands.

Auf insgesamt fast 1.000 qm haben Freunde der mediterranen Lebensart nun noch mehr Platz, um Pasta, Pizza oder Salate zu genießen. Der erste Stock wurde zu einem großzügigen neuen Gast- und Loungebereich ausgebaut. Dort findet bis zum Frühlingsanfang jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr ein After-Work-Special statt: Die First-Floor-Lounge. In lockerem Ambiente kann man hier bei loungiger Musik, Drinks und mediterranem Bar-Food den Arbeitstag gemütlich ausklingen lassen.
Vapiano SE Vorstand Mirko Silz ist gut gelaunt: „Ja, unsere Restaurants erfreuen sich großer Beliebtheit. Die moderne, ungezwungene Atmosphäre von Vapiano entspricht dem heutigen Großstädter – er isst gern in Gesellschaft, unterhält sich dabei angeregt und muss nicht auf Etikette achten.“
 
Wie gewohnt, besticht auch die neue Frankfurter Restaurantebene durch das klare Design- und Farbkonzept des Mailänders Matteo Thun und sorgt mit Eichentischen und roten Designelementen für Lebendigkeit. Vapiano ist eine deutsche Erfolgsgeschichte, die sich inzwischen auf der ganzen Welt herumgesprochen hat global über 80 Betriebe).

www.vapiano.de
 


stats