Australian Homemade

dritter Shop in Berlin

Anfang Dezember eröffnet Australian Homemade Deutschland am Kurfürstendamm seinen dritten Store in Berlin. Der Chocolatier und Eiscremespezialist ist in Deutschland darüber hinaus in Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern und Baden-Württemberg vertreten. Aktuell gibt es 76 Shops weltweit auf vier Kontinenten und in 9 Ländern.



Auf dem Kurfürstendamm werden auf einer Fläche von ca. 35 qm in trendiger Atmosphäre täglich verschiedene Eissorten als Sorbets, Farmcreams und Remixes vor den Augen der Kunden produziert und angeboten. Am Schokoladencounter können die handgemachten belgischen Schokoladenkreationen Dreamer, Bonzer, Snapper, Squeezer, Checker u. a. genascht und gekauft werden. Das Sortiment wird abgerundet durch frisch gemachte belgische Waffeln sowie Heiß- und Kaltgetränke zumeist auf Basis der Eiscreme.



Die Franchisenehmer des neuen Berliner Stores ist der Citylizenzhalter Theo Vermeulen, der bereits die Standorte Friedrichstraße und Karl Liebknecht Straße betreibt. Theo Vermeulen wird zusammen mit seinen Partnern Bertil Höppner und Rafael Tscherniak auch den Store am Leipziger Platz 3 betreiben, dessen Eröffnung im April 2006 ansteht. Spätestens im Frühjahr 2006 sollen zudem vier weitere Shops in Hamburg, Stuttgart, Köln und Düsseldorf dazukommen.



www.australianhomemade.com
stats