Frankfurter Genussakademie

einmalige Feinschmeckerreise

Spannend auch für Fachleute: Eine Woche voller kulinarischer Superlative an der Sonnenküste Spaniens – das verspricht die Genussreise 'Sterne unter südlicher Sonne', die von der Frankfurter Genussakademie vom 14. bis 21. Juni 2009 angeboten wird. Die Reise führt in den Club Aldiana Alcaidesa – nur einen Steinwurf vom berühmten Felsen Gibraltas entfernt – inmitten einer zauberhaft schönen Landschaft. Bei dem abwechslungsreichen Programm jagt ein Highlight das nächste: So lernen die Teilnehmer unter anderem die berühmten Erzeugerbetriebe Jerez de la Frontera, Cadiz und El Puerto del Santa kennen. Bei einem Besuch auf dem Weingut 'Huerta de Albalá', das zu den Top-Weingütern Andalusiens zählt, haben die Gäste Gelegenheit, unter sachkundiger Leitung von Sommelier Michael Liebert Spitzenweine gemeinsam mit landestypischen Tapas zu verkosten. Absoluter Höhepunkt dieser einwöchigen Genussreise ist ein Gipfeltreffen von sechs Meisterköchen. Bei einer dreitägigen Gartenparty stehen Fernsehkoch Kolja Kleeberg und Manfred Schwarz gemeinsam mit den Sterneköchen Peter Nöthel ('Hummerstübchen'), Jörg Sackmann ('Schlossberg'), Alexander Kunz ('Kunz') sowie Harald Wohlfahrt ('Schwarzwaldstube') unter freiem Himmel am Herd und machen diese kulinarische Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Im Preis von 1.664 € pro Person (EZ 1.769 €) sind Hin- und Rückflug sowie sechs Übernachtungen im Club Aldiana und das all inklusive Paket enthalten. www.genussakademie.com Redaktion food-service Frankfurter Genussakademie, Genussreise 'Sterne unter südlicher Sonne', Club Aldiana Alcaidesa, Kolja Kleeberg, Manfred Schwarz, Peter Nöthel, Jörg Sackmann, Alexander Kunz, Harald Wohlfahrt


stats