Pizza Hut

erfolgreiche Strategie im Netzwerk Facebook

Mit 250.000 Fans ist Pizza Hut ganz vorne dabei, wenn es um erfolgreiche Aktivitäten auf Facebook geht. In nur neun Monaten konnte durch eine enge Zusammenarbeit zwischen der Gastro-Marke und ihrer Agentur 'constructiv' die Zahl der Fans von Null auf diesen sechsstelligen Wert erhöht werden.

Gleich zu Beginn der Zusammenarbeit haben Pizza Hut und construktiv ein umfangreiches Paket an operativen und strategischen Maßnahmen beschlossen und im Zeitablauf stringent umgesetzt. Zum Kickstart setzte eine mehrstufige Gewinn-Aktion, die sich schnell in dem Social Network verbreitete, für neue Fans unterschiedliche Anreize. Durch die Kommunikation mit den Fans auf Augenhöhe und das zeitnahme Eingehen auf Fragen entfalten sich immer wieder unterhaltsame längere Dialoge mit oft vielen hundert Kommentaren.

Die Fans werden so zum Beispiel nach ihren Lieblings-Pizzen befragt, ob sie besonders schöne Erlebnisse bei Pizza Hut hatten oder wo sie schon im Ausland bei Pizza Hut gegessen haben. Bei einer Aktion konnten die Fans aus vier neuen Pizza-Kreationen ihre Lieblingspizza wählen, diese wurde dann in die aktuelle Speisekarte aufgenommen. 

„Im Dialog zu stehen und dabei zu zeigen, dass man auf die Belange der Fans eingeht, ist das A und O in der Betreuung“, erklärt Jaisha Laduch, Projektmanagerin der Social Media Unit bei construktiv. Rechtzeitig zur EM startete Pizza Hut bei Facebook mit der 'Fußball-Fieber 2012'-Aktion sportlich durch und setzt auf die soziale Dynamik der jungen Fangemeinde: die User stellten Elfer-Teams zusammen, indem sie zehn ihrer Facebook-Freunde einluden, Team-Fotos erstellten und so ganz nebenbei auf die Fanpage aufmerksam machten. Zur Belohnung winken leckere Pizza-Gutscheine.

https://www.facebook.com/pizzahut.de

 
stats