Tank & Rast

erfolgreiches Geschäftsjahr 2001

Die Autobahn Tank & Rast GmbH & Co. KG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2001 ihr operatives Ergebnis und die Umsätze steigern können. Das operative Ergebnis lag bei 74,3 Millionen Euro und damit um 6,1 Prozent über dem des Vorjahres . Der Umsatz, den die mehr als 750 Servicebetriebe auf den vier Geschäftsfeldern Kraftstoff, Gastronomie, Einzelhandel und Hotellerie erwirtschafteten, lag bei mehr als 3,3 Milliarden Euro und hat sich damit ebenfalls positiv entwickelt. "Die Autobahn Tank & Rast hat mit einem sehr aktiven und guten Jahr 2001 einen wichtigen Schritt nach vorne gemacht", so Dr. Karl-H. Rolfes, Sprecher der Geschäftsführung. Im Rahmen der Modernisierung ihrer Betriebe hat die Autobahn Tank & Rast 2001 rund 70,7 Millionen Euro investiert. (2000: rd. 61,8 Mio. Euro). Mit Blick auf das Jahr 2002 zeigte sich der Sprecher der Geschäftsführung der Autobahn Tank&Rast optimistisch: "Wir setzen auch in Zukunft auf einen Kurs der stetigen Modernisierung unserer Betriebe durch eine gezielte Investitionstätigkeit und der Integration kundenorientierter Angebote vor allem in der Gastronomie und im Einzelhandel. Eine besonders wichtige Rolle spielt für uns in diesem Zusammenhang der weitere Ausbau unserer Angebote im Bereich moderner Systemgastronomie. Diesen Weg werden wir gemeinsam mit unseren Pächtern gehen, mit dem Ziel, guten und attraktiven Service auf der Autobahn zu bieten." www.tank.rast.de



stats