Kochsalon

erlebbare ’Kulinaristik’ in Wiesbaden

Den Standort Wiesbaden lukullisch frisch beleben. Ein Ziel, das den ’Bistronomen’ Michael Balzer und Ralf Frenzl, Geschäftsführer des Tre Torri Verlages, verbindet. Mit ’Kulinaristik erlebbar’ starten sie nun gemeinsam eine Veranstaltungsreihe, die kulinarische Experten und Spitzenköche in die jüngste Gastro-Location der hessischen Landeshauptstadt holt: den just eröffneten ’Kochsalon’ von Michael Balzer. A-la-carte-Restaurant (Do-Sa), Eventlocation und Kochschule in einem. Die Räumlichkeit: ein Kreuzgewölbekeller im ehemaligen Lager einer Brauerei. Steinwände und Säulen, warme Farben und Kerzen sowie ausgefallene Materialien, Möbel und Accessoires verleihen der Location magischen Charme. Die Krönung: Die Kreuzgewölbe-Decke der offenen Küche ist vergoldet. Unter dieser goldenen Kuppel werden in den nächsten Monaten Molekularexperte und Physiker Prof. Thomas Vilgis (27.2.), Gewürzspezialist Ingo Holland (26.3.), Restaurantkritiker Jürgen Dollase (23.4.) und Sternekoch Michael Hoffmann (21.5.) – allesamt Autoren des Tre Torri Verlages – ihre Themen und Rezepturen vorstellen. An ausgewählten Tagen moderieren sie ihre Speisen bei einem Degustationsmenü im kleinen, persönlichen Kreis (180 €/ Person). Für diejenigen, die nicht an den Exklusiv-Veranstaltungen teilnehmen können, gibt’s jeweils an den drei Mittwoch-Abenden (18.30-23 h) nach den Events den Club ’Open Door’: Die Köche des Kochsalons bereiten und präsentieren die Köstlichkeiten der Spitzenköche für ein breiteres Publikum (5 € zzgl. Speisen und Getränke). Ein für die hessische Landeshauptstadt außergewöhnliches, hochkarätig besetztes Gastroprogramm, mit dem der Standort Wiesbaden definitiv ein kulinarisches Highlight erlebt. Details & Daten: www.kochsalon-wiesbaden.de www.tretorri.de


stats