Dresden

erste Absolventen berufsbegleitender Betriebswirt

Die SRH Hotel-Akademie Dresden ermöglicht seit Oktober 2007 die berufsbegleitende Weiterbildung zum Betriebswirt für das Hotel- und Gaststättengewerbe (BW Online) und die ersten vier Absolventinnen haben ihren Abschluss geschafft. Besonderheit der Weiterbildung ist die deutschlandweit einzigartige Möglichkeit, den staatlichen Abschluss berufsbegleitend zu erreichen.

Die Fortbildung erfolgt hauptsächlich online nach dem Prinzip eines Fernstudiums und dauert drei Jahre plus ein Prüfungssemester. Die Kombination von Präsenz-, Telecoaching- und Selbstlernphasen erlaubt es, parallel Vollzeit zu arbeiten. Gemeinsame Online-Konferenzen und jährlich vier Präsenzphasen mit den anderen Teilnehmern schaffen einen regen Austausch von Dozenten und Kommilitonen.

„Natürlich gehört sehr viel Selbstdisziplin dazu, ständig am Ball zu bleiben, aber ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und würde diese Art der Weiterbildung jederzeit weiterempfehlen“, sagt Bianca Beermann. Sie ist eine der vier Teilnehmerinnen der ersten Stunde.

Vermittelt wird fundiertes betriebswirtschaftliches Wissen u. a. in Unternehmensführung und Kommunikation, Recht, Management, Marketing, Rechnungswesen und Controlling. Die Teilnehmer erlernen oder vertiefen Kenntnisse in Englisch und Französisch sowie in hotelspezifischen Bereichen wie Food & Beverage Management oder Hotelorganisation. Die Absolventinnen sind nun für Positionen in der mittleren Führungsebene bzw. im administrativen Bereich eines Hotels oder Restaurants ausgebildet.

www.hotel-akademie.com
 

stats