Leaders Club Weinprojekt

erster Cuvée am Markt

Mit dem 2003 Riesling Leaders Club Cuvée präsentiert der Leaders Club die erste Weinkreation unterm Leaders Club Label. Der ausdrucksstarke, harmonische Riesling mit zurückhaltender Säure und dezenter Restsüße kommt vom Weingut Heinz Schmitt in Leiwen, einem der führenden Güter an der Mittelmosel. Heinz Schmitt ist Vertragswinzer der Leaders Club Wein AG, die im Frühjahr 2005 zwei Brachparzellen in der Neumagener Steillage erwarb. Bis die Rebanlage ab 2009 erste Ernteerträge bringt, produziert Schmitt den Leaders Club Riesling aus Trauben benachbarter Steillagen.



Hintergrund der Idee: Mit dem Erwerb eines Weinbergs an der Mosel und der Erzeugung eigenen Weines will der Leaders Club einen Beitrag zum Erhalt der einzigartigen, als UNESCO Weltkulturerbe gelisteten Steillagen an der Mosel und des deutschen Rieslings leisten. Die im vergangenen Winter gegründete Leaders Club Wein AG (Hauptaktionär: Leaders Club) mit Vorstandsvorsitzendem Roland Koch (Gastro Consulting) bindet zahlreiche Gastronomen und Weininteressierte aus dem Kreis und Netzwerk des Leaders Clubs als Teilhaber/Förderer ein. Weinberg und Weinproduktion werden zudem für die Fortbildung von Azubis und Mitarbeitern aus den Mitgliedsbetrieben genutzt.



Der Premiere-Wein mit einem Alkoholgehalt von 12% soll in allen Leaders Club-Mitgliedsbetrieben zu haben sein, kann aber auch bei interessierten Gastronomen genossen werden, die damit ihren Beitrag zum Erhalt der Steillagen leisten wollen. Die AG verkauft die produzierten Leaders Club Weine exklusiv über den Fachhandel in die Gastronomie.

www.leadersclub.de

www.weingut-heinz-schmitt.de
stats