VKD

erstes Jugendcamp für Azubis im Norden

Im Landesverband Nord des Verbands der Köche Deutschlands (VKD) fand jetzt nicht nur die Landesverbandstagung statt, sondern erstmals auch ein Jugendcamp für Auszubildende. Fast 30 Teilnehmer waren den Ruf gefolgt um am ersten Jugendcamp beim Kollegen Detlef Uecker in Dorum teilzunehmen. Aus vier Bundesländern, Schleswig Holstein, Hamburg, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern, waren die angehenden Köche und Köchinnen angereist. Für das leibliche Wohl sorgten Detlef und Ute Uecker und ihr Team im Wurster Hof. Auf dem Programm stand neben einem Beachvolleyball-Turnier unter anderem auch ein Ausflug in die Räucherei Fiedler. In der Berufschule warteten über 200 kg Fisch zum filieren auf die Auszubildenden warteten, um zu leckeren Gerichten gegart zu werden. Abends ehrte Joachim Himmelskamp, Vorsitzender Landesverband Nord, den Besten und die Beste Auszubildende im Landesverband Nord. Malte Jensen und Laura Halle vom Kochclub Gastronom in Hamburg wurden nach einen eigens erstellten Punktesystem zu Siegern gekürt. Für die Punktevergabe entscheidend: schulische Leistung, Wettbewerbserfolge und die Prüfungsnote bei der Zwischenprüfung. Neben einer Urkunde, gab es einen Übernachtungsgutschein und ein Gourmetmenü in der Alten Bootswerft auf Rügen. Alle Jugendlichen waren sich einig, das erste Jugendcamp war super und alle Azubi währen gerne wieder dabei, wenn der Landesverband im nächsten Jahr aufruft zum zweiten Jugendcamp im Landesverband Nord. koeche-nord.de


stats