Hamburg

erstes Meinl Kaffeehaus öffnet in Europa-Passage

Wiens Kaffeehauskultur hält Einzug im hohen Norden: Ende Oktober 2007 öffnet Julius Meinl in Hamburg die Türen zu seinem ersten Kaffeehaus in Deutschland. Das renommierte Unternehmen, das als Original der Wiener Kaffeekultur gilt und Marktführer in der österreichischen Gastronomie ist, wird zukünftig in der Europa Passage auf 148 qm eine unverwechselbare gastronomische Erlebniswelt anbieten.

Das Hamburger Kaffeehaus vereint modernes Ambiente, höchsten Qualitätsanspruch, perfekten Service und ein vielfältiges Angebot. Dabei werden typische österreichische Kaffeespezialitäten wie die Melange, der Franziskaner und der Einspänner natürlich nicht fehlen – ebenso wie eine reichhaltige Speisekarte mit Kuchen und Torten. Für das gemütlich-moderne Interieur des ersten deutschen Julius Meinl Kaffeehauses zeichnet Matteo Thun verantwortlich. Mit dem Unternehmen verbindet den italienischen Star-Designer und Architekten eine langjährige Zusammenarbeit. So hat Thun nicht nur zahlreiche Kaffee- und Espresso-Tassen entworfen, sondern auch dem berührten Mohren ein zeitgemäßes Gesicht verliehen – für ein Kaffeehauskonzept, das Tradition und Moderne lebendig miteinander in Verbindung bringt.

Julius Meinl ist der international führende Traditionsröster von original Wiener Spezialitätenkaffees. Seit 1862 steht das Familienunternehmen für ein breites Premiumangebot an Kaffee, Tee und Konfitüre.

www.meinl.at


stats