Starbucks

exklusives neues Hancock-Album

Gemeinsame Sache in punkto Musikmarketing macht Starbucks nun mit der amerikanischen Musiklegende Herbie Hancock: Ab dem 19. August ist das neue Hancock-Album ’Possiblities’ in Deutschland exklusiv in den über 40 Starbucks Coffee Houses erhältlich.



Das Jazz-Album enthält zehn Duette des zehnfachen Grammy-Preisträgers, u.a. mit Paul Simon, Sting, Annie Lennox und Santana. In Starbucks sehe der Musiker den idealen Partner für eine Zusammenarbeit. Das Werk wird von Hancock Music, dem Starbucks-eigenen Label Hear Music und Warner Music International auf den Markt gebracht und 14,95€ kosten.

www.starbucks.de

stats