Buchtipp

flagship stores. Geschäfte. Showrooms. Markenwelten

Druckfrisch ist der 2007 erschienene Band zwar nicht mehr, dennoch ist sein Thema buchstäblich brandaktuell: Zunehmend mehr Global Player immer mehr Branchen setzen in jüngster Zeit auf ’flagship stores’ – dramaturgisch gestaltete Räume und Szenerien, in denen Lifestyle in Relation zur Marke inszeniert wird, um so eine emotionale Bindung zum Konsumenten herzustellen.


Autor Jens Messedat, promovierter Architekt und Unternehmensberater, zeigt auf 168 Seiten faszinierende internationale Entwicklungen und Beispiele für diese neue Gestaltungsaufgabe, die inzwischen zu einem rasanten Pulsgeber der zeitgenössischen Architektur geworden ist. Insgesamt werden fast 40 Shops und Markenwelten aus der ganzen Welt vorgestellt. Sie gliedern sich in die Kategorien Fashion & Sports, Luxury & Accessories, Home & Living, Health & Food sowie Service & Communication. Besonders beeindruckend und äußerst extravagant: z.B. die t-online futurezone in Darmstadt oder der Shop der Fashion-Marke fornarina in Las Vegas/USA.


avedition, Ludwigsburg 2007, 168 Seiten, Deutsch/Englisch, 179 farbige Abbildungen, 58 Pläne und Skizzen, ISBN 3-89986-083-2, 29,90 EUR/49 sfr



www.avedition.de





avedition, flagship stores, Geschäfte, Showrooms, Markenwelten, Jons Messedat, Architektur, Luxury & Accessories, Home & Living, Health & Food, Service & Communication


stats