Hamburg

große Tauffeier für AIDAblu im Februar

Am 9. Februar 2010 wird das siebte Schiff der Kussmundflotte, AIDAblu, mit einem glanzvollen Event im Hamburger Hafen getauft. Die fantasievolle Taufparty, die an Bord des Schiffes und in der historischen Fischauktionshalle im Hamburger Hafen stattfindet, können Gäste der Jungfernfahrt live miterleben. Höhepunkt des Events ist der feierliche Taufakt durch Designerin Jette Joop. Krönendes Finale ist ein fulminantes Feuerwerk im Hamburger Hafen, bei dem rote und blaue Lichteffekte den Nachthimmel über der Elbmetropole in den Farben der Elemente Feuer und Eis erleuchten. Nach der Taufe heißt es ’Leinen los’ zur Jungfernfahrt von Hamburg nach Palma de Mallorca. Zahlreiche Künstler begleiten AIDAblu auf ihrer ersten großen Reise und bieten Gästen einzigartiges Entertainment: Sängerin Annett Louisan verzaubert mit Chansons. Schauspieler Ralf Bauer stimmt mit Liebesgedichten auf den Valentinstag ein und wird von Musiker Pat Fritz mit romantischen Songs begleitet. Comedy vom Feinsten bietet Ingo Appelt. Mitreißende Flamenco-Auftritte gibt es vom weltbekannten Ballet Teatro Español de Rafael Aguilar. Spanische Popsongs erleben die Gäste bei der Poolparty mit der Popband Marquess. Zwei spektakuläre Premieren des AIDA Show Ensembles im Theatrium des Schiffes runden das exklusive Entertainment-Programm ab. Die 11-tägige Jungfernfahrt führt von Hamburg aus zunächst nach Paris/Le Havre. Weiter geht es nach La Coruña und in die Kulturmetropole Lissabon. AIDAblu nimmt Kurs auf die spanischen Hafenstädte Cádiz, Valencia und Barcelona, bevor die Reise in Palma de Mallorca endet. www.aida.de/aidablu Redaktion food-service Aida, Aidablu, Kussmundflotte, Schiffstaufe, Hamburg, Jette Joop, Jungfernfahrt, Kreuzfahrt


stats