Le Crobag

interaktive Kunstaktion von Max Legrand

Als Kooperationspartner und Sponsor unterstützt das Hamburger Unternehmen Le Crobag die interaktive Aktion »Zeitzeichen« des französisch-stämmigen Künstlers Max Legrand. Die Kunstaktion basiert auf Bild- und Textmaterialien, die dem Künstler von Internetnutzern aus aller Welt zum Thema Mensch / Natur/ Stadt / Umwelt/ Verantwortung zugesandt werden.
Vom 13. bis 29. Februar 2012 überträgt Legrand diese zeitaktuellen Visionen, Träume und Ideen im Überseequartier in der Hamburger HafenCity auf einer 20 m langen und 1,60 m hohen Leinwand in ein künstlerisches Bild.

Mit seiner Aktion möchte der Künstler erneut die Arbeit der Klinik-Clowns Hamburg unterstützen, die den Erlös aus der Versteigerung eines Teils des Bildes erhalten werden.

Internetnutzer haben noch bis zum 23. Februar 2012 Zeit, dem Künstler über die Sozialen Medien (z.B. www.facebook.com/lecrobag) ihre Visionen, Träume und Ideen in Bezug auf das Thema Mensch/Natur/Stadt/Umwelt/Verantwortung mitzuteilen.

Die Aktion ist öffentlich zugänglich: vom 13. bis 29. Februar 2012 täglich in der Zeit von 12 bis 18 Uhr, Haus Arabica, Osakaallee 2/Überseeboulevard 2, 20457 Hamburg/HafenCity. Besucher der Aktion erhalten Verzehr- und Rabattgutscheine für die nahegelegene Le Crobag-Filiale (Am Sandtorpark 6, 20457 Hamburg/HafenCity).

Über den Künstler: Max Legrand, 1958 im französischen Karibik-Departement Martinique geboren, reüssierte in Paris nicht zuletzt durch die abstrakten Anklänge in seinen Bildern und Installationen zu einem international bekannten Künstler mit unverwechselbarer Handschrift. Inspirieren ließ er sich dabei vom Jazz der 90er-Jahre und bekennt sich zu den Einflüssen von Künstlern wie Jean-Michel Basquiat und seinem großen Förderer, dem bekannten politischen Dichter Aimé Césaire.

Mit seinen 120 Filialen an 38 Standorten ist Le Crobag der Spezialist für original französische Backwaren.

www.lecrobag.de
 


stats