Berlin

neuer Beach Club Metaxa Bay am Hauptbahnhof

Noch ein Beach Club für Berlin: In direkter Nachbarschaft zu Hauptbahnhof, Regierungsviertel und Hamburger Bahnhof kann vom 12. Mai an auf dem Gelände des ehemaligen Palazzo-Zelts bei schönem Wetter die Sonne in vollen Zügen genossen werden. Mediterranes Flair und griechische Einflüsse neuen Metaxa Bay Beach versprechen täglich ab 10 Uhr Urlaubsfeeling mitten in der Hauptstadt.

Feinster Quarzsand von der Ostsee, handgefertigte Strohschirme aus Thailand, große Palmen, gemütliche Daybeds und Loungeinseln sind neben unzähligen weiteren Sitzmöglichkeiten wie Liegestühlen und Fatboys auf dem mit 12.000 qm größten Beach-Club-Gelände Berlins direkt am Spreeufer verteilt.

Eine Besonderheit sind die beiden hochwertig ausgestatteten Lounges, die auf die Beachbars aufgesetzt sind. So haben die Gäste das bunte Treiben immer bestens im Blick.
Kühle Getränke gibt es an den beiden Beachbars. Die angrenzenden Strandbuden bieten eine große Auswahl internationaler Spezialitäten. Mobile Außenstellen von Curry One, der "besten Currywurstbude Berlins", und der "coolsten Pizzabäcker in Town", Pirate Pizza, lassen kulinarisch keine Wünsche offen.

Wer Action sucht, wird auf dem Beachvolleyballfeld fündig. Ruhiger geht es bei Tischtennis oder Kicker zu. Auf die Kleinen wartet ein großes Klettergerüst im Riesensandkasten. Für die nötige Abkühlung sorgen kostenlos nutzbare Außenduschen. Auch die dazugehörige
Wellness kommt mit Massagen und weiteren Angeboten ebenfalls nicht zu kurz. Zusätzlich können Sonnenliegen oder Couchecken telefonisch reserviert werden.
Täglich wechselnde Events und Veranstaltungen sollen die Berliner und Berlin-Besucher auch in den Abendstunden in den Beach-Club locken.

Der Strand soll ganzjährig betrieben werden und im Winter in eine Eislaufbahn verwandelt werden. Die Macher Alexander Freund und Carsten Kunze haben einen dreijährigen Nutzungsvertrag abgeschlossen und zeichnen auch für die beiden Berliner Strände Beach at the Box und Playa Paradiso verwantwortlich. 

www.metaxabay.de 

stats