München

neues F&B-Zelt auf Tollwood

Auf dem diesjährigen Münchner Tollwood Winterfestival gibt es ein neues kulinarisches Zelt: In der Tollwood 'Futterkrippe' treten die Besucher eine kulinarische Reise durch die Weihnachtswelt verschiedener Länder und Regionen an.
 

Drei Reiserouten durch Amerika, Bayern und Osteuropa laden dazu ein, internationale Weihnachtsgerichte in Bio-Qualität auszuprobieren. Vom legendären 'Turkey' über die 'Bayrische Bauern-Ente' bis zu 'Piroge', den bekannten Wildschwein-Teigtaschen, geht der Ausflug. Süße Schmankerl wie 'Cheese Cake' oder 'Charlotte Russe' runden das hochwertige gastronomische Angebot ab.
 
Daneben steht in der 'Futterkrippe' adventliche Live-Musik im Mittelpunkt des kulturellen Programms. Bei Reservierungen ab sechs Personen können wahlweise drei exklusive Weihnachtsmenüs in Verbindung mit dem Besuch einer Theaterproduktion im 'Grand Chapiteau' gebucht werden. Für das gastronomische Konzept zeichnet die 'Chef Partie - Catering & Events', ein junges Unternehmen der Birngruber GmbH aus dem Herzen des Salzkammerguts, verantwortlich.
www.tollwood.de


stats