Daylesford Organic

nominiert für den Preis ’Stores of the Year 2010’

Der im November 2009 in München eröffnete erste deutsche Store der britischen Formel Daylesford Organic ist vom HDE jetzt für den jährlich verliehenen Preis ‚Stores of the Year' für innovative, herausragende Store-Konzepte nominiert worden.


Mit der Nominierung beglaubigt der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels die Benchmarkleistung der Kombination aus Store und Eatery, die neben saisonalen Bio-Produkten auch ökologische Naturprodukte für ein stilvolles Zuhause offeriert. Überzeugend für die Jury waren vor allem das innovative Konzept, die Gestaltung und das Sortiment von Daylesford Organic.

Zur Nominierung von Daylesford Organic führt die Jury Folgendes an: „Das Unternehmen setzt neue Maßstäbe im hart umkämpften Lebensmitteleinzelhandel, die für viele andere Betriebe richtungweisend sein können. Daylesford Organic präsentiert sich mit außergewöhnlichem Charme, Natürlichkeit, Frische und Freundlichkeit. Lobenswert ist auch das Angebot regionaler Produkte. Auch die Kombination aus Restaurantbetrieb und Geschäftsraum ist gut gelöst."

Die beiden weiteren Nominierten in der Kategorie Food - ebenfalls wegweisend und unbedingt sehenswert: das Rewe Green Building in Berlin, der vergangenen November eröffnete, erste komplett nachhaltig erbaute und betriebene Supermarkt der Rewe-Gruppe, sowie das spektakuläre Edeka Frischecenter Zurheide in Düsseldorf. 

Die Preisverleihung ‚Stores of the Year 2010' findet im Rahmen des Deutschen Handelsimmobilienkongresses am 23. Februar in Berlin statt. Die Auszeichnung wird in den Kategorien ‘Food', ‘Fashion', ‘Living' und ‘Out of the Line'  vergeben.

http://www.daylesfordorganic.de/
, http://www.einzelhandel.de/


stats