München

offizielles Oktoberfestplakat 2012 gekürt

Jedes Jahr wird es in München mit Spannung erwartet: das offizielle Oktoberfestplakat. Seit 2000 wird das Motiv in einem geschlossenen Wettbewerb ermittelt, zu dem Nachwuchsdesigner und die Preisträger des Werbe-Kontests PlakaDiva eingeladen werden. Jetzt steht der Gewinner für die Wiesn 2012 fest: Björn Maiers Entwurf zeigt ein Münchner Kindl, das mit Maßkrug, Brezel, einer Rose, Radi und einem Herzen jongliert.

Seine Kreation wird weltweit auf 10.000 Plakaten und 100.000 Prospekten auf das Oktoberfest aufmerksam machen. Das Siegermotiv wird außerdem den offiziellen Serienmaßkrug zieren.

Insgesamt wurden 18 Entwürfe eingereicht. Das Votum der Jury fiel einstimmig aus, Designer Björn Maier kann sich über ein Preisgeld von 2.750 Euro freuen. Ein zweiter Platz wurde in diesem Jahr nicht vergeben, die beiden Drittplatzieren Mattea Stahl und Daniela Kohl bekommen jeweils 750 Euro.

www.oktoberfest.de
stats