Sodexho

positive Jahresbilanz

Die deutsche Sodexho Catering & Services konnte mit 225,5 Mio. € seinen Gesamtumsatz im Vergleich zum Geschäftsjahr 2004/2005 halten. Damals enthielt der Umsatz die Versorgung von 400.000 Pilgern auf dem Weltjugendtag 2005.

Besonders stark wuchs der Umsatz mit etwa 38 Prozent im Geschäftsbereich Gesundheit & Senioren (Gesamtumsatz: 28,8 Mio. €). Das Segment konnte sich mit seinem Konzept „zentrale Services aus einer Hand“ auf einem insgesamt schwierigen Markt behaupten. Der Geschäftsbereich Wirtschaft & Industrie konnte erneut zulegen. Mit einem Umsatz von 126,6 Mio. €in 2005/2006 im Vergleich zu 121,6 Mio. € im Vorjahr beläuft sich der Zuwachs auf rund vier Prozent. Das gute Ergebnis verdankt dieser Sektor seiner Angebotserweiterung wie etwa mit Kaffeebars oder Kioske bei Bestandskunden. Eine zudem starke Ausrichtung auf die Kundenbetreuung habe sich ebenfalls bezahlt gemacht. Mit fast 200.000 Essen pro Tag und einem Umsatz von 67,6 Mio. € im Geschäftsjahr 2005/2006 ist der Bereich Schulen & Universitäten der zweitgrößte von Sodexho. Der Caterer möchte zukünftig den Bereich Facility Management stärker ausbauen.


stats