Gastgewerbeumsatz Februar ’12

real +2,0 %

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Februar 2012 nominal 4,1 % und real 2,0 % mehr um als im Februar 2011. So die Nachricht vom Statistischen Bundesamt Wiesbaden (Destatis).

Dabei gelang der Beherbergung ein nominales Plus von 4,2 % – real +3,0 %. Bei der Gastronomie belaufen sich die Mehrerlöse im Vorjahresvergleich des Monats Februar auf 3,9 % nominal – real +1,7 %. Will heißen, aktuell deutlich höhere Preissteigerungen bei Essen und Trinken als beim Schlafen.



Noch wichtiger, die positive Entwicklung aus dem Jahr 2011 setzt sich 2012 fort.

www.destatis.de

#BANNER-CF#

stats