Lufthansa

spanisch inspirierte Menüs für First & Business Class


Mit dem Sternekoch Marc Fosh hat Lufthansa eines der aufregendsten und kreativsten Kochtalente Europas für eine Zusammenarbeit gewonnen. Fosch lebt seit 20 Jahren auf Mallorca und betreibt dort zwei renommierte Restaurants, eine Kochschule mit Delikatessenladen sowie ein exklusives Catering-Unternehmen. In den Monaten November und Dezember ist der Brite Lufthansa Star Chef.
 
In diesem Zeitraum wird er die Fluggäste der First und Business Class auf Langstreckenflügen mit raffinierten, spanisch inspirierten Köstlichkeiten erfreuen.
 
In der First Class finden sich auf der Vorspeisen-Etagere Salat von Bacalao mit Orangen, schwarzen Oliven und Sherrydressing, Cecina de Leon mit gegrillter Zucchini und gehobeltem Manchego sowie bunte Gemüseterrine auf Pinienvinaigrette mit Artischockenmousse. Nach Salat oder Schaumsuppe von der Brunnenkresse mit Croutons haben Fluggäste die Wahl: geschmorte Rinderbacke garniert mit Oliven und Lauch, dazu Selleriepüree, Heilbutt unter der Safrankruste mit Sauce Bouillabaisse, Paprika und schwarzem Venusreis oder Tian von Auberginen-Couscous und Tomaten mit mediterranem Gemüse. Abgerundet wird das Menü von einer Trüffelcreme von Schokolade und Olivenöl mit Flor de Sal und Himbeer-Paprika-Gelee oder aber einer Creme von Salzzitronen mit Kirsch-Rosenwasser-Sorbet und Ducca-Haselnüssen.
 

 
In der Business Class stehen als Vorspeise konfierte Riesengarnelen auf buntem Melonensalat, Kalbfleischrolle mit Pilzen, Trockenfrüchten, Bulgursalat und Orangen-Karottensauce oder Bunte Blattsalate mit Kräuterchampignons, Oliven und Paprika an Spanish Dressing zur Auswahl. Als Hauptgang werden Rotbarbenfilet auf Paella mit Miesmuscheln oder Gargagnelli mit Tomatensauce, Käse und Oliven angeboten. Zum Dessert gibt es Tarta de Almendra (spanischer Mandelkuchen), Manchego und Ibericokäse mit Quittengelee oder frischen Obstsalat.
 
In den beiden Monaten, in denen Fosh für die Menüs verantwortlich ist, gibt es für alle Gäste der Business Class zwei Döschen mit hochwertigem Salz zum Mitnehmen – Hommage an das Faible von Marc Fosh für besondere Salze, der für seine Küche eigens ein Flor de Sal aus Mallorca entwickelt hat.
 
Das Star Chefs-Programm wurde im Januar 2000 aus der Taufe gehoben. Seither haben zahlreiche Berühmtheiten der internationalen Kochwelt wie Harald Wohlfahrt (Baiersbronn), Dieter Müller (Bergisch Gladbach), Daniel Boulud (New York) oder Paul Bocuse (Lyon) Menüs für die Lufthansa-Passagiere kreiert. Im Rahmen der Weiterentwicklung des Konzepts zu seinem 10. Geburtstag sollen die Reisenden künftig tiefere Einblicke in die kulinarische Philosophie des jeweiligen Kochs erhalten. Außerdem wird es in Zukunft immer auch ein monatlich wechselndes traditionelles Gericht unter dem Namen "Lufthansa Classics" geben. Im November und Dezember ist das die Weihnachtsgans.
 
www.lufthansa.com



stats