Gelungene Völkerverständigung

türkisch-deutsches Kulturkochbuch

Die Türkei war dieses Jahr Ehrengast auf der Internationalen Buchmesse in Frankfurt. Und so präsentierte der Verlag Tre Torri unter anderem auch dieses wunderschöne Buch. 24 türkische Kulturschaffende werden im Interview über ihre Arbeit, ihre Ansichten und ihre kulinarischen Vorlieben befragt und vorgestellt. kültür alakart präsentiert 240 appetitanregende Seiten mit vielen Bildern. Nicht unbedingt ein Fachbuch, aber vor dem Hintergrund, dass in vielen Restaurant-Unternehmen die türkischen Mitarbeiter eine hohe Zahl ausmachen, ein gutes Geschenk intern – komplett zweisprachig. In unserer globalen Welt, in der die Grenzen ohnehin immer durchlässiger werden, kann es nicht mehr nur noch darum gehen, eine Lebensart in die andere zu integrieren. Viel wichtiger und schöner ist es, wenn sich beide Seiten auf Augenhöhe begegnen und von der jeweils anderen Kultur lernen, Neues entdecken und in das eigene Leben integrieren, was ihnen davon gefällt. So wandeln und verändern sich Lebensweisen und werden dabei reicher – das gilt für alle Bereiche des kulturellen Lebens sowohl für die Literatur, die Musik oder die Kunst als auch für die politische und gesellschaftliche Kultur und natürlich auch für die Kochkunst. Vor diesem Hintergrund ist dieses Buch als Gemeinschaftsprojekt des Studiengangs Kommunikationsdesign der Fachhochschule Wiesbaden, des Fachbereichs Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg Universität Mainz und des Wiesbadener Tre Torri Verlags für Essen, Trinken und Genuss entstanden. Ergebnis ist ein buntes und schillerndes Kaleidoskop, das die türkische Kultur und Küche vorstellt. Nebenbei, sie gehört mit zu den spannendsten und reichsten im Mittelmeerraum. Türkisch ist sehr viel facettenreicher als griechisch beispielsweise – was sich nicht unbedingt im kulinarischen Image der beiden Regionen widerspiegelt. In den Gesprächen mit 24 türkischen oder türkisch-stämmigen Persönlichkeiten aus Kultur, Kunst, Politik & Wirtschaft berichten sie von ihren Tätigkeiten, diskutieren über Tradition und Kultur in einer globalen Welt, schildern liebenswerte Eigenheiten der türkischen Lebenswelt – und natürlich auch der türkischen Küche. Sie erzählen sehr persönliche Anekdoten rund ums Kulinarische und verraten ihre Lieblingsrezepte, die für sie Heimat bedeuten. Deutsche und türkische Leser – das Kulturkochbuch lädt beide Seiten ein, sich an einen reich gedeckten Tisch zu setzen und kennen zu lernen. Ein Buch, das sowohl kulinarisch als auch emotional bereichert! Tre Torri Verlag GmbH ISBN: 978-3-937963-83-9 19,90 € (240 Seiten) www.tretorri.de Redaktion food-service kültür alakart, türkisch-deutsches Kochbuch, Kulturkochbuch, türkische Kultur



stats