23. Internationales Foodservice-Forum

Über 1.000 Teilnehmer

Full House beim diesjährigen Foodservice Forum in Hamburg: Mehr als 1.000 internationale Teilnehmer – Profis aus Gastronomie, der Zuliefer- und Dienstleistungsbranche – kamen am vergangenen Donnerstag zu Europas größtem Gastro-Kongress, der von der Wirtschaftsfachzeitschrift food-service und der Hamburg Messe organisiert wurde.

Im Verlauf des gut 7-stündigen Programms beleuchteten die Referenten Marktpotentiale und Verbrauchertrends und zeigten Wachstumsstrategien und Erfolgsfaktoren in wirtschaftlich schwierigen Zeiten auf. Mit zu den Höhepunkten zählte der Vortrag von Prof.Dr. Peter Kruse, Experimental-Psychologe aus Bremen, der die Zuhörer mit einem brillanten Vortrag über Change-Management faszinierte. Am Nachmittag kamen die Praktiker der Branche zu Wort: Vier Profi-Gastronomen präsentierten ihre Konzepte. Alles in allem bot die zum 23. Mal stattfindende Veranstaltung den Teilnehmern viel Input und zeigte, wo auch in einem Rückwärts-Jahr Chancen für unternehmerischen Erfolg liegen.

stats