Facebook-Ranking

Überholmanöver kündigen sich an

Wenig Bewegung in der August-Ausgabe unseres Top-20-Facebook-Rankings: Alle vertretenen Gastro-Marken konnten ihre Platzierungen halten. Es kündigen sich allerdings einige Überholmanöver für die nächsten Wochen an: Subway attackiert Starbucks und Vapiano muss sich vor den beiden Yum!-Marken Pizza Hut und KFC in Acht nehmen.

Wie schon seit Monaten gehören die Lieferportale zu den großen Gewinnern dieser Runde. Pizza.de, Lieferservice.de und Lieferheld.de konnten jeweils über 20.000 neue Fans gewinnen. Etwas abgeschlagen, aber ebenfalls im stetigen Aufwind: Lieferando.

Für viele spanndender als die absoluten Fanzahlen, ist die Anzahl derjenigen, sich sich aktiv mit einer Seite auseinander setzen. Hier spiegelt sich bei McDonald's eindeutig die hitzige Diskussion der vergangenen Wochen über angeblich erhöhte Cheeseburger-Preise wider. Ein ähnlicher 'Shitstorm' ereilte allerdings auch andere Unternehmen im sozialen Netzwerk, sodass Gerüchte über eine konzertierte Aktion die Runde machen.

Auf vielfachen Wunsch bereiten wir für September eine neue Ausgabe unseres Top-50-Rankings vor. Alle, die reinmöchten: Im Februar lag die Untergrenze für eine Platzierung bei rund 7.000 Fans. Diesmal dürfte sie um einiges höher liegen. Also noch einmal Gas geben!

Wie immer gilt für unser Ranking: Wir zählen ausschließlich offizielle Unternehmensseiten mit ’Gefällt mir’-Button, keine Freundschafts-, Standort- oder Wikipedia-Seiten, bei Ketten leider auch keine Einzelstandorte. Ausgenommen sind außerdem Standorte/Konzepte wie Freizeitparks und Diskotheken/Clubs, die nicht in erster Linie wegen ihres Foodservice-Angebotes aufgesucht werden. Wer mithelfen will, dass unser Ranking immer vollständiger wird, schickt eine eMail mit Hinweisen auf relevante Seiten an barbara.mecke@dfv.de. Vielen Dank!

Und auch das cafe-future.net gibt's im sozialen Netz: www.facebook.com/cafefuture.

stats