Deutsche Bahn Bordgastronomie

von Oma inspiriert

Von heute an werden Omas Lieblingsgerichte Erbseneintopf mit Bockwurstscheiben, Gulasch mit Semmelknödeln sowie Rinderroulade mit Rotkohl bis einschließlich Mai das Angebot in den über 250 Bordrestaurants der Deutschen Bahn erweitern. Welche deutschen Klassiker es in den Kategorien 'Omas Eintopf', 'Omas Hausmannskost' und 'Omas Sonntagsküche' auf die Speisekarte geschafft haben werden, darüber haben Kunden bereits Ende 2011 im Internet abgestimmt.

"Der Erfolg der jetzt beendeten, 13-monatigen Aktion mit deutschen Gerichten von Alfons Schuhbeck hat uns darin bestärkt, auf die Klassiker der deutschen Küche zu setzen", erklärt Sprecherin Birgit Pörner. Über 3.000 Facebooker hatten sich an dem Voting beteiligt - für die nächste Runde erwartet man dank intensivierter Kommunikation eine deutliche Steigerung. Aktuell können Bahnreisende über die Saisongerichte Juni bis einschließlich August entscheiden, wobei erneut pro Kategorie drei Speisen zur Auswahl stehen. Darunter auch ein vegetarisches Gericht.

www.bahn.de/bordgastronomie 
stats