Vapiano

zweistelliges Umsatzplus auf bestehender Fläche

Mit phänomenalen +12,6 % Same-Store-Sales in den Monaten eins bis sieben war 2009 für Vapiano in Deutschland ein bislang absolut positives Jahr. Im Spitzenmonat Juni erreichte das Fast-Casual-System auf bestehenden Flächen stolze 25,4 % Plus (2008: Fußball EM!). Bis auf Februar (+4,1 %) und März (+8 %) lagen auch alle übrigen Monate im zweistelligen Wachstumsbereich.
Inklusive Expansion konnten die Pasta- und Pizza-Spezialisten ihre Umsätze in den ersten drei Quartalen deutschlandweit um 33,7 % steigern (Westeuropa: +56,7 %, Same-Store-Sales: +9 %).

Stichwort Expansion: Am 25. September eröffnet in Stuttgart das weltweit 60. Vapiano-Restaurant - Congratulations! Das zweite Outlet in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ist einer von fünf neuen Betrieben, die im September (Leipzig, Frankfurt III, Aachen) ans Netz gehen. Je zwei weitere sollen im Oktober und November folgen.

Insgesamt werden damit bis Ende 2009 deutschlandweit 12 neue Stores eröffnet haben. (Umsatzmäßig an der Spitze der bisherigen Neueröffnungen steht Düsseldorf,  während Regensburg eher schwierig angelaufen ist).

Europaweit stehen demnächst u.a. Budapest, Tallinn und Basel auf dem Expansionsplan. Vapiano zählt aktuell 57 Restaurants in 16 Ländern, davon 47 in Europa.

www.vapiano.com



stats