10 Jahre Erfa München

Ende Juli feierte die Erfa München, die Marketinggemeinschaft Münchner Spitzenhotels, ihr zehnjähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums hat die Vereinigung ihren Namen in Munich Hotel Alliance geändert. "Mit diesem Schritt wird eine weitere internationale Ausrichtung der Vermarktungsaktivitäten der Münchner Großhotels dokumentiert", erklärte Fritz K. Baer, Sprecher der Erfa-Gruppe. Gemeinsam verfolgen die Hotels insbesondere das Ziel, einer gemeinsamen Vermarktung auf dem Tagungs- und Kongresssektor. Zu den regelmäßigen monatlichen Gedankenaustausch treffen sich Hoteldirektoren aus insgesamt 16 Münchner Häusern. Dazu gehören das ArabellaSheraton Grand Hotel und Bogenhausen, der Bayerische Hof, das Forum Hotel, das Hilton München City und Hilton München Park, Das Holiday Inn, Das Kempinski Airport und Viier Jahreszeiten, der Königshof, das Manadarin Oriental Munich, das Maritim, Das Marriott, das Palace, das Platzl Hotel sowie das Renaissance Hotel.
stats