100. Starbucks Unit eröffnet in Berlin

In der Berliner Grunerstraße 20 (Alexa am Alexanderplatz) wird am 12. September der 100. Betrieb der Starbucks Coffee GmbH eröffnet. Schön, dass der Meilenstein nach Berlin kommt, denn hier ging's vor gut fünf Jahren mit den beiden allerersten Outlets los.

Berlin ist eine top City für den Weltmarktführer. Der Betrieb am Pariser Platz gehört zu den umsatzstärksten in ganz Deutschland. Und noch 2007 soll die Hauptstadt ihr 20. Starbucks-Lokal bekommen. Präsenztechnisch folgen dann Düsseldorf, Frankfurt, Köln und München.

Wichtig für die Expansion sind strategische Partnerschaften mit ECE, Deutsche Bahn und Karstadt.

Insgesamt werden 2007 in Deutschland mehr als 30 Coffeehouses ans Netz gehen. Europaweit dürfte der Meilenstein 1.000 Units genommen werden.

Stichwort Europa: Es führen die Ländermärkte UK & Ireland, Deutschland, Türkei, Spanien und Griechenland. In den nächsten Monaten: unter anderem Ersteröffnungen in Russland und Polen.

www.starbucks.com

stats