20 Jahre Hotelfachschule Pegnitz

Mit einem Ehemaligentreffen, einem Tag der offenen Tür und zahlreichen geladenen Gästen feierte die Hotelfachschule Pegnitz ihr 20-jähriges Jubiläum. Parallel dazu wurden die Teilnehmer zum neuen Schuljahr 2010/2011 begrüßt.

Für die zweijährige Fortbildung zum Staatlich geprüften Hotelbetriebswirt gehen 27 Teilnehmer an den Start, weitere 33 beginnen die dreijährige Berufsausbildung Staatlich geprüfte/r Fachfrau/-mann für Euro-Hotelmanagement. Anlässlich der Feierlichkeiten fand Schulleiter Christian Länger lobende Worte für die stete Förderung der Fachschule durch den Landkreis Bayreuth. Für die nähere Zukunft wünscht er sich eine Aktualisierung der Liste der Zugangsberufe an den bayerischen Hotelfachschulen und weitere Anrechnungen für die Pegnitzer Absolventen an den Hochschulen im In- und Ausland.

Die Hotelfachschule Pegnitz ist die erste Fachhschule, an der sich sowohl Lehrkräfte als auch Teilnehmer zum Service-Coach ausbilden lassen können. Alexander Kotz, Leiter Service Qualität Deutschland in Bayern, überreichte für den Dehoga das Qualitätszertifikat der Stufe 1 an Renate Kaiser, die mit der Fachstufenklasse in Pegnitz ein Qualitätssystem erarbeitet hat.  

www.hotelfachschule-pegnitz.de


stats