4. Internorga-Forum Schulcatering mit TV-Koch Tim Mälzer

Der Countdown läuft: Am 18. März 2014 startet um 9.30 Uhr das 4. Internorga-Forum Schulcatering im Congress Center Hamburg. Unter dem Motto „Schulessen bunt und gesund“ präsentieren hochkarätige Referenten Konzepte und Ideen für die Mensa von morgen. Mit von der Partie: TV-Koch und Kochbuchautor Tim Mälzer.
Der Rockstar unter Deutschlands TV-Köchen bestreitet das Finale der Veranstaltung. Dem Credo folgend „Kinder, ran an die Töpfe“ zeigt Tim Mälzer, warum Kinder in der Schule kochen sollten und was ein cooles Mensa-Angebot ausmacht.

Masterplan Schulverpflegung?

Doch welche Voraussetzungen sind für ein hochwertiges Verpflegungsangebot nötig? Prof. Dr. Volker Peinelt präsentiert zum Auftakt einen „Masterplan Schulverpflegung“ für Deutschland. Der bundesweite Experte geht dabei sowohl auf die nötigen politischen Weichenstellungen ein als auch auf die Bedingungen vor Ort in den Schulen. Dabei fordert er nicht weniger als ein „Raus aus dem Klein-klein deutscher Schulverpflegung“. Wie das funktionieren kann, zeigt die versierte Oecotrophologin Anja Köchermann am Beispiel des Göttinger Modells. In der Universitätsstadt setzt man seit einigen Jahren sehr erfolgreich auf ein ganzheitliches Konzept – ohne externe Dienstleister.

Allergene im Griff?

Dabei steigen die Ansprüche an das Essen täglich. Im Zeitalter von Multikuli lautet die Marschrichtung in den Küchen immer öfters „Interreligiös kochen“. Was dahinter steckt, erläutert Johanna Giesenkamp von der Hochschule Osnabrück. Ein weiteres Brennpunktthema: Voraussichtlich ab Dezember 2014 müssen Allergene – auch in der Schulverpflegung – gekennzeichnet werden. Eine Herausforderung, die es zu meistern gilt. Die Lebensmittelwissenschaftlerin Maria Revermann verrät, was hinter der neuen Verordnung steckt und wie sich ein Allergenmanagement in einfachen Schritten umsetzen lässt.

Veranstalter sind die Hamburg Messe und Congress sowie das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung „Ess-Klasse junior.“ Kooperationspartner ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Die Veranstaltung richtet sich an Küchenleiter, Lehrer, Schulträger, Berater sowie an alle Verantwortlichen aus den Bereichen Bildung, Gesundheit, Sport und Politik.

Programm & Anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt 55 € zzgl. MwSt. und enthält neben Forumsunterlagen und Snacks eine 2-Tages-Karte für die Internorga, der größten Gastronomiemesse Europas. Das komplette Programm samt Anmeldung gibt es direkt hier zum Download:

Programm_Forum Schulcatering_Hamburg.pdf (Programm 4. Internorga-Forum Schulcatering)

oder auf der Homepage: http://internorga.com/sc





stats