4. Lorenz©Veltins in Wuppertal gestartet

Mitte Dezember hat das jüngste Lorenz Outlet in Wuppertal-Ebelfeld eröffnet. Der Stilmix aus französischem Bistro, Brasserie, italienischer Trattoria und spanischer Tapas-Bar schlägt sich in Ambiente und Angebot nieder: helles Holz, Glas und schwarze Lederbänke prägen die Inneneinrichtung. Beleuchtung spielt eine wichtige Rolle. Das Speisenangebot ist breit gefächert: Die Auswahl reicht von Frühstück (2,55-12,20 EUR) und Suppen (5 EUR) über Salate (4,50-9,50 EUR) und Pasta (12-14 EUR) bis hin zu Fleisch, Geflügel, Fisch (16-17 EUR) und Desserts (5,50 EUR). Der Gastraum des Wuppertaler Betriebs misst 165 qm (40 Sitzplätze im Restaurant, 53 in Bistro und Bar, 100 Außengastronomie). Investiert wurde ein sechsstelliger Betrag. Das Ganztageskonzept (ÖZ Mo-Fr, So 9-1, Sa 9-2 Uhr) der Brauerei C. & A. Veltins existiert seit gut 2 Jahren, mit dem ersten Objekt ging es im Dezember 2000 in Essen (160 qm Gastraum) los. 2001 folgte Koblenz (134 qm Gastraum), 2002 neben Wuppertal der flächenmäßig größte Betrieb in Dortmund (217 qm Gastraum auf zwei Ebenen). Bis auf den Standort in Essen (Eigenregie) werden die Outlets als Filialen von der Lorenz Management GmbH betrieben. Im Durchschnitt gibt der Gast 7,30 EUR aus, das F:B-Verhältnis liegt bei 40:60. Der Umsatz liegt im Schnitt bei 290 EUR/qm. Man setzt in naher Zukunft auf "behutsames und solides" Wachstum, so das Unternehmen. www.veltins.de



stats