50plus Hotels in Deutschland gestartet

Das Hotelgütesiegel 50plus Hotels soll auch auf dem deutschen Markt eingeführt werden. Unter dem Markennamen 50plus Hotels Deutschland haben sich Hotels der Drei- bis Fünf-Sterne-Kategorie zusammengeschlossen, um sich auf die Bedürfnisse von Reisenden der Altergruppe über 50 Jahre zu konzentrieren. Das Gütesiegel, das 1998 in Österreich gestartet ist und das derzeit 50 Hotels auszeichnet, wird nun auch in Deutschland, der Schweiz und in Südtirol realisiert. Den Aufbau der Gesellschaft hat die Treugast Unternehmensberatungs-Gesellschaft mit Sitz in Freiburg übernommen. Nach dem österreichischen Vorbild soll das Konzept in Deutschland als Gütesiegel etabliert werden. Zu den Kriterien der 50plus Häuser gehören unter anderem, dass die ausschließlich familiär oder persönlich geführten Hotels einen ausgeprägten Stammgäste-Service bieten. Die Einhaltung der Qualitätskriterien wird durch die Treugast kontrolliert. Von Herbst 2001 an sollen die Hotels im Internet präsent und buchbar sein.
stats