6. "Internationaler Leipziger Preis der Köche" vergeben

Zum ersten Mal errangen drei Frauen den Sieg im „Internationalen Leipziger Preis der Köche“, der im Rahmen der Fachmesse GÄSTE ausgetragen wurde. Unter den sechs Finalisten setzte sich das Team von Auerbachs Keller mit Annett Reinhardt (33), Tanja Schlecht (25) und Azubi Beate Hanuschke (19) in der Konkurrenz durch. Die drei Kochkünstlerinnen hatten ihr Drei-Gang-Menü dem Thema „Eine Rolle für Leipzig - Fit für Olympia 2012“ gewidmet. „Eine gastronomische Spitzenleistung und ein optischer Hoch-genuss!“, urteilte Günter Petzold, der als Vorsitzender des Internationalen Kochkunstvereins zu Leipzig 1884 e.V. zu den maßgeblichen Initiatoren des kulinarischen Wettstreits gehört. Höchste Anerkennung zollte Petzold während der Preisverleihung am 18. November auch den anderen fünf Teams, die sich für den Endausscheid in Leipzig qualifiziert hatten: „Dieser sechste Wettstreit seit 1993 war der bisher beste. Bei allen Köchen spürte man das große Engagement, das sie bereits in die Vorbereitung einbrachten - denn solche Leistun-gen erzielt man nicht aus dem Stand!“
stats