McDonald's

6. Nachhaltigkeitsbericht belegt progressive Markenführung

Mit seinem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht McDonald’s Deutschland interessante Fakten aus dem Bereich Nachhaltigkeit. Der Bericht ist sowohl in den knapp 1.500 Restaurants sowie online frei verfügbar.

Bereits zum sechsten Mal legt McDonald’s Deutschland mit seinem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht Rechenschaft über sein Wirken als verantwortungsvolles Unternehmen ab. In diesem Jahr lautet das Motto des Reports 'Unsere Nachhaltigkeit hat viele Gesichter'. 

Darin mach der gastronomische Marktführer unter anderem deutlich, dass gesellschaftliche Verantwortung bereits bei den kleinen Gästen anfängt. So hat das Unternehmen seit 2012 knapp 28 Mio. Bücher mit seinem Happy Meal verteilt.

Rund 70 Prozent aller Kinder zwischen 4 und 13 Jahren in Deutschland haben mindestens ein Buch aus dem Happy Meal. Dauerhaft können Kinder jetzt als Alternative zum Spielzeug ein Buch im Happy Meal auswählen. Hinzu kommt: McDonald’s Deutschland spendet mit dieser Aktion 10 Cent pro Buch an die Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance.

Nachhaltigkeit bei McDonald’s hat viele Gesichter

238 Franchise-Nehmer stehen hinter McDonald’s Deutschland und tragen mit ihrem Engagement wesentlich zum Erfolg der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens bei. Deshalb bilden ihre Porträts auch das Titelmotiv des diesjährigen Berichtes.

McDonald’s Deutschland und seine Franchise-Nehmer stehen für ein umfassendes Nachhaltigkeitsmanagement. Die gesamte Wertschöpfungskette von der Landwirtschaft bis hin zum Recycling wird dabei in Betracht gezogen. Zum Beispiel fördert McDonald’s Deutschland mit dem Programm 'BEST Beef' bereits seit 2010 nachhaltige Rinderhaltung.

Die Unterstützung der McDonald's Kinderhilfe Stiftung, die Integration von über 900 Flüchtlingen oder der sparsame Umgang mit Ressourcen zeigen dies ebenso. Ein weiterer Beleg für die moderne, progressive und nachhaltige Markenführung: Seit 2011 hat McDonald’s Deutschland die CO2-Emissionen seiner Restaurants um 67 Prozent gesenkt.

Der vollständige Bericht, der nach G4-Leitlinien der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt wurde, ist online auf der Website des Unternehmens abrufbar; relevante Kennzahlen wurden von unabhängigen Dritten geprüft. Mit Veröffentlichung des Nachhaltigkeitsberichts 2015 hat das Unternehmen zudem erstmals eine Entsprechenserklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex abgegeben.

Eine kompakte Printversion liegt für alle Gäste zum Mitnehmen in den Restaurants bundesweit aus. Außerdem informiert McDonald‘s auf dem Nachhaltigkeitsblog 'Change-M' (www.change-m.de) regelmäßig über weitere Fortschritte.

Der aktuelle McDonald’s Nachhaltigkeitsbericht 2015 steht unter www.mcdonalds.de/verantwortung zum Download bereit.

www.mcdonalds.de


stats