Berlin

7. Dehoga Branchentag mit Merkel, Gabriel, Kubicki, Özdemir

Am 11. November trifft sich die Branche in Berlin: Wie alle zwei Jahre im Herbst, lädt der Dehoga Bundesverband die Akteure des Gastgewerbes zum Branchentag in die Hauptstadt. Das hochkarätige Programm des Top-Events bietet prominente Referenten aus Politik und Wirtschaft auf, erwartet werden weit über 1.000 Vertreter aus Gastronomie und Hotellerie.

Den Auftakt macht, im Anschluss an Begrüßung und Grundsatzrede von Dehoga-Präsident Ernst Fischer, die Bundeskanzlerin. Man darf gespannt sein, welche Botschaft Dr. Angela Merkel für die Branche in Deutschland bereithält. Auf der Bühne im Lauf des Tages dann weitere Polit-Prominenz, von Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel über Cem Özdemir, den Bundesvorsitzenden Bündnis 90/Die Grünen, bis zum Stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP, Wolfgang Kubicki.

Abermals moderiert durch den renommierten Journalisten, Autor und Moderator Dr. Hajo Schumacher, hält der Branchentag neben politischen auch spannende fachliche Botschaften bereit. So spricht Motivationstrainer Jörg Löhr über 'Führung und Motivation in Zeiten der Veränderung', diskutiert Karl J. Pojer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, mit Heinz Horrmann, Udo Walz und anderen über Luxus als Zukunftsmarkt.

Ihren Auftritt haben außerdem die Miniköche sowie Kabarettist Django Asül.

Traditionell mündet der Event in die große Dehoga-Branchenparty am Abend. Ab 20 Uhr dreht sich alles ums Kennenlernen und Kontakteknüpfen, um tolle Kulinarik und coole Musik. Der Branchentag steht allen Hoteliers, Gastronomen und deren Mitarbeitern offen, die Teilnahmegebühr beträgt 125 € pro Person + MwSt.

Das komplette Programm, Teilnahme-Infos sowie Online-Anmeldung stehen auf der Dehoga-Website zur Verfügung. Achtung: Zahlungsfrist bis 30. Oktober 2014, danach nur noch Tages-/Abendkasse, Ticket dann 175 € + MwSt.

Foto: Diskussionsrunde zur GEMA-Tarifreform beim Dehoga Branchentag 2012 mit Dr. Hajo Schumacher (Mitte) und Teilnehmern aus Politik und Wirtschaft - v.l. Georg Strecker (GF Wintergarten Varieté, Berlin), Georg Oeller (GEMA-Vorstand), Gitta Connemann (Bundestagsabgeordnete), Ulrich Weber (BDT-Präsident) und Stephan Büttner (GF BDT).

www.dehoga.de

stats