93 % Zufriedenheitsquote bei Wihoga-Sommerakademie

Erstmals wurde in diesem Jahr das innovative Bewertungstool iFeedback eingesetzt, das auch in so namhaften Häusern wie Kameha Grand Bonn und dem East Hotel Hamburg Gästerückmeldungen sammelt. Nachdem Feedbacks von ca. der Hälfte aller Teilnehmer vorliegen: Gesamt-Zufriedenheitsindex = 93 %, Durchschnittsrating 4,56 von 5 (gesamt), 4,65 von 5 bei der Beurteilung des Programms, der Themen und Referenten.

130 Gastro-Profis kamen in der ersten NRW-Sommerferienwoche in die Hotelfachschule Dortmund, um sich zu aktuellen Themen der Branche fortzubilden. Die Teilnehmer/innen rekrutierten sich aus der gesamten Bundesrepublik, darunter sowohl Inhaber und Direktoren als auch verschiedenste Abteilungsleiter- und Nachwuchsmanager-Positionen.

Molekularkoch Heiko Antoniewicz führte bereits zum dritten Mal den Zertifikatskurs „Avantgarde-Koch“ durch und erhielt beim Feedback absolute Höchstnoten v.a. in Sachen Praxisanteil und Umsetzbarkeit.

Die Resonanz auf den zweitägigen Workshop „Yield- und Revenuemanagement“ von Bianca Spalteholz war erwartungsgemäß wieder überwältigend.

Weitere Renner waren in diesem Jahr „Professionelle Budgeterstellung“ (2 Tage mit Christoph Heinemann, Director of Finance im Raffles Dubai), verschiedene Online-Marketing-Seminare sowie Excel-Seminare, die den Teilnehmern den Aufbau eigener Controllingsysteme ermöglichen. „1:1 in der Praxis umsetzbar“, so äußerten sich die meisten Teilnehmer der Sommerakademie-Module.

Nach nunmehr vier erfolgreichen Durchläufen seit 2009 mit stetig gestiegener Teilnehmerzahl hat sich die Wihoga-Sommerakademie mit ihrer echten Business School-Atmosphäre endgültig etabliert und ist zum festen Bestandteil der Fortbildungsplanung für Unternehmen der Hotel- und Gastrobranche und deren Mitarbeiter geworden. Der Termin für die 5. Auflage liegt bereits fest: 23. – 27.07.2013. Die Hotelfachschule Wihoga Dortmund freut sich über Anregungen zu Themen, Referenten etc. unter sommerakademie@wihoga.de.

http://www.wihoga.de

stats