ABBA-Star eröffnet Stockholms erstes Boutique Hotel

Mamma Mia: Im Zentrum von Stockholm hat am 1. September 2003 das erste Boutique Hotel der schwedischen Hauptstadt eröffnet. Gemeinsam mit zwei Freunden verwirklicht Benny Andersson, Mitglied der legendären schwedischen Popgruppe ABBA, seinen Traum eines ungewöhnlichen Luxushotels: das Hotel Rival. Zu dem mit 99 Zimmern ausgestatteten Hotel gehört auch das prachtvolle Kino Rival. 1937 eröffnet, bildete es zusammen mit dem ehemaligen Hotel Aston, einem Restaurant, einer Bar, einem Tanzcafe und einer Bäckerei Stockholms gesellschaftlicher Treffpunkt. Das ursprüngliche Motto "Alles unter einem Dach" gefiel auch den jetzigen Inhabern des Boutique-Hotels Stockholms und wird daher weiterhin gepflegt. Das Haus wurde komplett renoviert und bietet nun ein modernes Ambiente mit höchstem technischen Standard wie Flat-Screen-Fernseher und kabellosem Internetzugang. Kulinarische Leckereien genießen die Gäste in den zwei Gourmet-Restaurants des Hotels Rival. Ein Bistro sowie zwei Bars - eine davon denkmalgeschützt und noch in Originaleinrichtung - laden zu Cocktails ein. Neben den fünf Konferenzräumen steht unter der Woche auch das mit Multimedia-Technik ausgestattete Kino Rival für Tagungen, Konferenzen oder andere Veranstaltungen für bis zu 700 Personen zur Verfügung.

stats