Fisch

ASC-zertifizierte Produkte werden immer bekannter

Produkte aus nachhaltiger Aquakultur mit ASC-Zertifikat gewinnen auf dem deutschen Markt immer mehr an Anerkennung, so eine Studie des Marktforschungsunternehmen GfK. Demnach sind der Bekanntheitsgrad und das Verständnis des ASC-Siegels sowie dessen Einfluss auf das Kaufverhalten in Deutschland signifikant gestiegen.

„Insgesamt 58 Prozent aller Fischkäufer, die mit dem ASC-Label vertraut sind, haben aktiv und gezielt danach gesucht“, so Chris Ninnes, CEO des ASC. Die Befragung ergab, dass die Verbraucher vor allem die verantwortungsvolle Verwendung von Antibiotika, die Vermeidung von Umweltverschmutzungen, die regelmäßige Überprüfung der Fischfarmen und den Tierschutz schätzen.

Der Aquaculture Stewardship Council (ASC) ist eine unabhängige, gemeinnützige Organisation. Sie zertifiziert die Leistung einer Fischfarm nach ökologischen und sozialen Anforderungen. Das ASC-Logo auf den Verpackungen garantiert, dass der Fisch mit minimalen Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft in Aquakultur hergestellt wurde. Anfang Juni 2014 gab es weitweit 1080 ASC-Erzeugnisse und 80 zertifizierte ASC-Farmen.

http://www.asc-aqua.org

Mareike Karg

stats