Aktion ’Hotspots des Sommers’

Mehr als 300 Szene-Locations, Cafés und Bars in ganz Deutschland machen mit: An den Hotspots von 802:WLAN und AOL können Internetnutzer samstags und sonntags bis zum 28. August kostenlos surfen – ohne Volumen oder Zeitbeschränkung. Der Anbieter wirbt für die Aktion im Nachrichtenmagazin ’Der Spiegel’ sowie im Lifestyle-Magzin ’Prinz’ und unterstützt damit aufmerksamkeitsstark die teilnehmenden Gastro-Partner.



802:WLAN betreibt alle 150 Hotspots von AOL in Deutschland und ein unabhängiges, ebenso großes Netz unter dem eigenen Namen. Im Ranking der größten Hotspot-Netze in der Gastronomie liegt der Anbieter auf Platz 2 hinter der Deutschen Telekom. Mit 2 EUR/Stunde ist der Tarif von 802-WLAN deutlich günstiger als der kommerzieller Mobilfunkanbieter. Gastronomen profitieren von den Hotspots durch den Verkauf der Prepaidkarten – und natürlich der längeren Verweildauer ihrer surfenden Gäste.

www.802wlan.de

www.hotspot-locations.com

stats