Aktion Tandem in Greifswald und Halle

Vom 24. bis 26. April 2012 sind Köche aus dem Studentenwerk Greifswald im Rahmen der Aktion Tandem in der Mensa Harz des Studentenwerks Halle zu Gast und verwöhnen unter dem Motto „Kulinarische Schätze der Ostseeküste“ die halleschen Studierenden.
 
Pommersche und mecklenburgische Küche hatte schon immer eine große Bandbreite. Das Studentenwerk Greifswald bietet dem Gaumen deshalb nicht nur ein Fischgericht wie gebratenen Lachs in Marinade mit frischen Bratkartoffeln an, sondern zeigt sich mit Geflügelleber mit Apfel-Zwiebel-Sauce und Petersilien-Rahmkartoffeln sowie mit gedämpftem Schweinefleisch mit Apfel-Meerrettich-Sauce und Mecklenburger Gemüsekartoffeln auch sonst kulinarisch vielfältig.

In der Mensa Harz wird es begleitend einen Aktionsstand des Studentenwerkes Greifswald geben, an dem kulinarische Kostproben von Produkten aus dem Nord-Osten sowie Infomaterial zur Ostseeregion und kleine Mitbringsel erhältlich sind. Mit viel Glück kann beim Tandem-Quiz außerdem ein Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern gewonnen werden!
 
Bereits seit 2005 nimmt das Studentenwerk Greifswald an den jährlich stattfindenden Aktionswochen der ostdeutschen Studentenwerke unter der Dachmarke „Aktion Tandem - Studentenwerke im Dialog“ teil. Jeweils zwei Studentenwerke aus verschiedenen Bundesländern bilden ein Tandem. Die Zusammensetzung der Tandems wechselt jährlich. In den Mensen werden während der Aktionswoche regionale Spezialitäten angeboten.

stats