Alexander von Bienenstamm stellt das coa-Konzept vor

Serie - 4: Beim 29. Internationalen Foodservice-Forum, Hamburg, am 11. März 2010 kommen einmal mehr auch junge, trendstarke Business-Modelle auf die Bühne. Die Unternehmen präsentieren Konzept, Ökonomie und Vision. Stets bildstark vorgestellt und dann im Fragen-/Antwortspiel mit Jürg Landert (jlz, Zürich) abgerundet.
Alexander von Bienenstamm präsentiert die coa-Formel, will heißen: 'Asiatisch - frisch, schnell, schön'. Das 2005 in der Frankfurter Schillerstraße geborene schnelle Fullservice-Konzept (pan-asiatische Küche mit vietnamesischem Schwerpunkt) zählt aktuell sechs Betriebe in Deutschland, der siebte wird voraussichtlich im Mai am Düsseldorfer Flughafen eröffnen. Es ist dann gleichzeitig der erste Franchise-Betrieb (Stockheim). Seit Herbst 2009 hat coa ein Quickservice-Schwesterchen namens Lucky 8 mit einem ersten Testbetrieb im Shoppingcenter Loop 5 in Weiterstadt.

Der 36-jährige Alexander von Bienenstamm betreibt die Unternehmung zusammen mit seinem Bruder Constantin von Bienenstamm (33). Der Erste Diplomkaufmann und Wirtschaftsprüfer, der Zweite Nachrichtentechniker, und beide in Hongkong groß geworden. Später dann hat der Vater ein Hotel im Allgäu gekauft, und damit haben die Jungs erstmals ins Hospitality-Business richtig reingeblickt, sprich mitgeholfen.

Da auch die Schwester Gastronomie betreibt, darf man sie als vorbelasteten Quereinsteiger in unserer Branche betrachten, ihr aktuell umsatzstärkster Betrieb befindet sich im Frankfurter Shoppingcenter My Zeil direkt unter der Glaskuppel.

Alexander präsentiert die Company und Constantin stellt sich den Fragen des Moderators.

www.coa.as

Hier das Programm des 29. Forums mit dem Arbeitstitel: 'Innovation & Initiative - Investion in die Zukunft.

Profi-Gastronomie 2010+: Konsumtrends. Marktpotenziale. Zukunftsstrategien. Erfolgsfaktor Preis.'
als PDF zum Download.

Booking über: http://www.foodservice-forum.de/

Die Veranstaltung kostet 405,- € pro Teilnehmer (ab 3. Person eines Unternehmens 50 % Rabatt). Frühbucherpreise bis 19.02.2010: 385,- € bzw. 193,- €.

Das Forum ist mit jährlich über 1.000 Teilnehmern Europas größter Kongress für professionelle Gastronomie. Veranstalter sind die Hamburg Messe und die Wirtschaftfachzeitschriften food-service/FoodService Europe & Middle East.

Bereits besprochene Referenten:

Alexander Schramm (Serie - 1)
Dr. Michael Spitzbart (Serie - 2)
Prof. Dr. Christopher c. Muller (Serie - 3)


www.internorga.com
www.cafe-future.net
www.food-service-europe.com


stats